Kathrein EXD 2532 Einkabel-Multischalter zur Anlagenerweiterung

Kathrein EXD 2532 Einkabel-Multischalter zur Anlagenerweiterung

Sofort verfügbar  

249,00  €
innerhalb Deutschland versandkostenfrei
×
Art.-Nr.: 12934
Der Kathrein EXD 2532 ist ein konfigurierbarer Durchgangs-Multischalter zur Anlagenerweiterung um zwei Einkabel-Anschlüsse für bis zu 32 User-Bänder oder Static Mode.
Der Kathrein EXD 2532 ist eine konfigurierbare Unicable Kaskade zur Anlagenerweiterung um zwei Unicable Auagänge für bis... mehr
Beschreibung

Der Kathrein EXD 2532 ist eine konfigurierbare Unicable Kaskade zur Anlagenerweiterung um zwei Unicable Auagänge für bis zu 32 User-Bänder oder den sog. Static Mode.


Highlight:

  • Vier verschiedene Einstellmodi
  • (A) 2x 16 Userbänder: an beiden Ausgängen stehen je 16 Userbänder zur Verfügung
  • (B) 1x 24 Userbänder und 1x 8 Userbänder: Am oberen Ausgang stehen acht, am unteren Ausgang 24 Userbänder zur Verfügung
  • (C) 1x 30 Userbänder und Legacy: Am unteren Anschluss stehen 30 Userbänder zur Verfügung, der obere Anschluss ist Legacy (14/18 V - 0/22 kHz), für Receiver ohne Einkabelstandard
  • (S) Static Mode: Hier werden 27 Transponder auf feste Ausgangsfrequenzen umgesetzt. Es kann eine beliebige Anzahl von Empfängern angeschlossen werden

Artikelmerkmale:

  • Unicbale Kaskade zweiter Generation
  • Digital-Channel-Stacking-Switch (dCSS) mit neuester Full-Band-Capture-Technology
  • Kaskadierbarer Twin-Multischalter. Für beide Ausgänge sind verschiedene Konfigurationen/Anzahl der Userbänder mittels Drehschalter wählbar (4 Ausgangsmodi)
  • 32 Userbänder auf zwei Ausgängen für maximale Betriebssicherheit und schlanke Verteilung (16+16 oder 24+8)
  • Max. 30 Userbänder auf einem Ausgang, Legacy-Funktion auf dem zweiten Ausgang
  • Static Mode: 27 Transponder mit Programmen vorbelegt, Betrieb ohne DiSEqC möglich
  • Einkabel-Befehlssatz EN 50494 und der neue, erweiterte Befehlssatz EN 50607 (SCD 2), werden unterstützt
  • Die integrierte AGC (Automatic Gain Control) sorgt für einen konstanten Ausgangspegel der Sat-ZF-Signale und für mehr Reserve in der Verteilung
  • Multi-Tunergeräte, z. B. UFS 926, können mit einer Vielzahl von Userbändern auf einer Niederführung versorgt werden
  • PIN-Code: Schutz der Teilnehmerfrequenz vor Zugriff eines anderen Teilnehmers. Eine wohnungsübergreifende Installation ist dadurch möglich
  • Es können bis zu acht Multischalter kaskadiert werden
  • Kathrein-Power-Saving: Sobald kein Receiver mehr aktiv ist, erfolgt eine Signalisierung an den End-Multischalter über den
  • Stamm vertikal low, der dann die LNB-Spannungsversorgung abschaltet
  • LED als Installationshilfe und zur Fehlersuche
  • QR-Code für Userbänder und Gebrauchsanleitung
  • Optionale Versorgung mit Kathrein Netzteil NCF 18 möglich
  • Für die Innenmontage
  • Abmessungen 111,5 x 148 x 44 mm
 

 

Zuletzt angesehen